Wenn man am Bodensee mit seinem einzigartigen Naturraum aufwächst, bekommt man das Bewusstsein für die Umwelt praktisch in die Wiege gelegt. Hier am See legt man schon immer viel Wert auf den Schutz der Natur, so gehören zum Beispiel das Wollmatinger Ried und die Mooswiese zu den ältesten Naturschutzgebieten Baden-Württembergs. Am Bodensee habe ich mit Windsurfen angefangen und bis heute gibt es für mich nichts besseres als sich allein mit der Kraft der Natur über das Wasser jagen zu lassen.

Während meines Bachelorstudiums an der Hochschule Konstanz – Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) arbeitete ich in Indonesien für Swisscontact, eine Nichtregierungsorganisation. Ich betreute ein Non-profit-Projekt, bei dem die Entwicklung eines nachhaltigen Tourismuskonzeptes im Mittelpunkt stand. Die Arbeit dort führte dazu, dass ich beschloss, mich auch künftig beruflich mit dem Thema Nachhaltigkeit zu befassen. Deshalb ging ich für das Masterstudium "Nachhaltiges Tourismusmanagement " an die Hochschule für nachhaltige Entwicklung nach Eberswalde in Brandenburg.

Wieder in Konstanz begann mein Quereinstieg in das Online-Marketing bei den Stadtwerken Konstanz. Dabei konnte ich mir ein breites Wissen aufbauen und auch Nachhaltigkeit war eines der zentralen Themen des Unternehmens.

Die Erfahrungen, die ich in dieser Zeit sammeln konnte, möchte ich mit Lyttix weitergeben.


Claudio Scattarelli

Meine Philosophie

Nachhaltigkeit ist eines der geflügelten Worte unserer Zeit. Alle wollen nachhaltiger wirtschaften, produzieren, konsumieren – kurz: nachhaltiger leben. Nachhaltigkeit ist aber mehr als eine Modeerscheinung, mehr als ein Begriff, den man noch schnell in die Headline packt, um mehr Klicks zu generieren. Wer nachhaltig tätig sein will, muss die ökonomischen, ökologischen und sozialen Dimensionen seines Handelns langfristig und ausgewogen koordinieren.

Lyttix analysiert die Wechselwirkungen dieser drei Dimensionen, betrachtet sie als Ganzes und hilft dabei, sie ins Gleichgewicht zu bringen. Jede unternehmerische Tätigkeit sollte vor diesem Hintergrund durchdacht werden – im Zeitalter der Digitalisierung gilt das besonders für das Online-Marketing, denn auch dieses lässt sich nachhaltig gestalten. Das beginnt bei der Kompensation des CO2-Ausstoßes der eigenen Webseite, bis hin zu den Programmen und Servern, die genutzt werden.

Lyttix steht für Nachhaltigkeit, die verkörpert für mich eine Grundhaltung und eine Verantwortung für die Zukunft, die alle gesellschaftlichen Bereiche betrifft.

Kontakt